Versicherung wechseln

Allgemeines

Die Versicherungsbranche wird es freuen, dass viele Verbraucher sich nicht die Mühe machen und regelmäßig ihre Policen durchforsten. Denn würden die Verträge zumindest einmal jährlich auf den Prüfstand gestellt und auf Verbesserungsmöglichkeiten und Sparpotenzial hin abgeklopft, wäre eine weitaus größere Wechseltätigkeit zu beobachten. Schließlich unterliegt auch der Versicherungsmarkt mehr oder weniger großen Veränderungen. Das betrifft vor allem die Leistungsfähigkeit und die Preisgestaltung der Angebote. Die dem Wandel innewohnende Chance wird allerdings nur zu selten wahrgenommen.


Testsieger vergleichen -
Online beantragen und sparen!

Mehr als 180 Tarife miteinander vergleichen!
Alle Testsieger werden verglichen.
Mit Online-Angebot sparen Sie bis 500 Euro
Vergleich mit Tiefstpreisgarantie
Hier berechnen. Kostenlos beantragen und Geld sparen!

KFZ-Versicherungen vergleichen >>

Neue Verträge bieten oft mehr Leistung

Das größte Problem, gegen das auch die Verbraucherzentralen anzukämpfen versuchen, ist die Trägheit der Kunden. Verträge werden abgeschlossen, abgeheftet, im Anschluss aber nicht weiter beachtet. Geht man nur von der Entwicklung im Bereich der privaten Haftpflichtversicherung aus, ergeben sich dadurch teils völlig veraltete und überholte Verträge. Alleine die Deckungssummen liegen bei modernen Policen inzwischen zwei, drei und vier Mal höher als noch vor zehn Jahren. Ganz zu schweigen von den zusätzlichen Leistungsmerkmalen. Ein Versicherungs- respektive Tarifwechsel, sofern er angebracht ist, kann also nicht nur Geld sparen, sondern auch den Versicherungsschutz erweitern.

Wegweiser: Online-Versicherungsvergleich

Nachgedacht werden sollte über einen Wechsel, wenn die Versicherung schon älter ist und es bessere sowie günstigere Angebote gibt. Sich davon zu überzeugen, dass ein neuer Vertrag den eigenen Ansprüchen eher gerecht wird, ist inzwischen relativ einfach. Über einen Online-Versicherungsvergleich lassen sich die Tarife dutzender Gesellschaften gegenüberstellen, samt Preis und komplettem Leistungskatalog. Der zeitliche Aufwand beschränkt sich nur auf wenige Minuten. Wer mit seiner Assekuranz und deren Service zufrieden, muss nicht zwangsläufig den Anbieter wechseln. Oft hilft schon ein Tarifwechsel. Dazu reicht ein Anruf, um sich in Ruhe beraten zu lassen.

Kündigung und Kündigungsfristen

Scheint ein Wechsel zu einem anderen Unternehmen sinnvoller, muss die Kündigungsfrist des bestehenden Vertrages beachtet werden. Auskunft darüber geben die Versicherungsbedingungen. Bei den meisten Policen gilt eine dreimonatige Kündigungsfrist zum Laufzeitende, bei der Kfz-Versicherung, der Lebensversicherung, Berufsunfähigkeitspolicen und privaten Krankenzusatzversicherungen ist es ein Monat zum Ende des Versicherungsjahres. Gegebenenfalls kann auch ein Sonderkündigungsrecht in Anspruch genommen werden. Das ist üblicherweise der Fall, wenn die Beiträge angehoben werden oder eine Leistung in Anspruch genommen wird. Detaillierte Informationen zum Thema Kündigung und Kündigungsfristen finden Sie in unserem Ratgeber „Versicherung kündigen“.


Sie brauchen Geld? Wollen die LV kündigen?
Alternative: Verkaufen und Geld sparen!

mehr Geld als bei Kündigung
auch beitragsfreie Policen können verkauft werden
Versicherungsschutz bleibt erhalten
keine SCHUFA-Anfrage oder Bonitätsprüfung
Policenankauf von jeder Versicherungsgesellschaft
auch bei abgetretenen Lebensversicherungen möglich
auch für Selbständige geeignet
ggf. Steuervorteil vor Ablauf von 12 Jahren

Lebensversicherung verkaufen >>

Tipps für den Wechsel

Ein Versicherungswechsel sollte immer gut geplant und vorbereitet werden. Der erste Schritt ist ein Versicherungsvergleich, um sich ein Bild von der derzeitigen Marktsituation machen zu können. Passt einer Tarife, kann er in der Regel direkt online abgeschlossen werden – immer mit Blick auf die Laufzeit bestehender Verträge. Erst wenn die Zusage für die neue Police vorliegt, macht es Sinn, den alten Vertrag zu kündigen. Nur so ist ein reibungsloser und unterbrechungsfreier Übergang gewährt. Diese Hinweise beziehen sich vornehmlich auf reine Sach- und Unfallversicherungen. Denn bei kapitalbildenden Verträgen, zum Beispiel Renten- oder Lebensversicherungen, ist ein Wechsel etwas problematischer. Die Kündigung des Vertrages geht in der Regel mit Verlusten einher. Ein Verkauf ist in dem Fall oft die bessere Lösung. Hinzu kommt, dass bei einem neuen Vertrag durch die kürzere Laufzeit mehr investiert werden muss, um am Ende das gleiche Ergebnis zu erzielen.

Wichtige Versicherungen im Überblick:

  • Krankenversicherungen: Neben der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung empfehlen sich auch einige weitere wichtige Versicherungen, wie eine Zahnzusatzversicherung, eine Krankenhausversicherung sowie eine Auslandsreise-Versicherung oder einen private Krankenversicherung für Beamte.
    Hier Informieren und vergleichen >>

  • KFZ-Versicherungen: Zu den KFZ-Versicherungen zählen die Motorradversicherung sowie die Zweitwagenversicherung. Oft kann man zwischen einer Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung wählen. Die KFZ-Haftpflichtversicherung ist, wie es der Name schon sagt, durch den Gesetzgeber Pflicht.
    Hier Informieren und vergleichen >>

  • Rentenversicherungen: Der Markt für Rentenversicherungen wächst. Doch es ist auch sehr wichtig, zusätzlich privat für die eigene Rente vorzusorgen. So stellen wir Ihnen hier die Riester-Rente, die Rürup-Rente, die Wohn-Riester sowie private Rentenversicherungen vor.
    Hier Informieren und vergleichen >>

  • Haftpflichtversicherungen: Diese sind vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Es gibt in vielen Bereichen Haftpflichtversicherungen, und zwar die Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung, die private Haftpflichtversicherung. Aber auch die Bauherrenhaftpflicht-, Berufshaftpflicht-, Betriebshaftpflicht-, Tierhalterhaftpflicht-Versicherung stellen wichtige Versicherungen dar.
    Hier Informieren und vergleichen >>

  • Lebensversicherungen: Sichern Sie Ihre Familie und Ihre Liebsten ab – mit einer Kapitallebensversicherung, einer Risikolebensversicherung, einer Englischen Lebensversicherung oder einer Fondsgebundenen Lebensversicherung. Sie können auch Ihre bereits vorhandene Lebensversicherung verkaufen oder beleihen und auf diese Weise Ihre Versicherung als sinnvollen Gegenwert für Banken nutzen.
    Hier Informieren und vergleichen >>

  • Unfall und Invalidität: Um sich vor den Folgen unvorhersehbarer Unfälle oder gar einer Invalidität zu schützen, können Sie eine private Unfallversicherung abschließen. Aber auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung, eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung sowie eine Kinderinvaliditäts- oder Bauhelferunfallversicherung können Sie bei bösen Folgen unterstützen.
    Hier Informieren und vergleichen >>

  • Versicherungen für Wohnen-Mieten-Bauen: Sichern Sie Ihren Hausrat oder Ihr Wohnungseigentum ab. Es gibt verschiedene Lösungen für unterschiedliche Situationen: die Hausratversicherung, die Gebäudeversicherung, Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht oder auch die Fahrradversicherung.
    Hier Informieren und vergleichen >>

  • Rechtsschutzversicherungen: Menschen streiten sich immer öfter vor Gericht. Aus diesem Grund ist es oft ratsam, eine private Rechtsschutzversicherung und eine Verkehrsrechtsschutzversicherung abgeschlossen zu haben.
    Hier Informieren und vergleichen >>

  • Pflegeversicherungen: Die Bevölkerung wird älter in Deutschland. Die pflegebedürftigen Personen nehmen in ihrer Anzahl zu. Vor diesem Hintergrund empfiehlt sich, rechtzeitig eine Pflegezusatzversicherung, eine Pflegetagegeld- oder eine Pflegekostenversicherung abzuschließen.
    Hier Informieren und vergleichen >>

  • Gewerbeversicherungen: Auch das Gewerbe oder Unternehmen sollte vor unvorhersehbaren Schäden und deren Folgen geschützt sein. So sind eine Gebäudeversicherung, eine Betriebshaftpflicht-, eine Berufshaftpflicht- als auch eine Transport- oder eine D&O-Versicherung in einzelnen Fällen unersetzlich.
    Hier Informieren und vergleichen >>

Fragen und Vorteile - Versicherung-vergleichen.net

Transparent – Mit Hilfe unserer Online-Rechner und Formulare erhalten Sie eine transparente Darstellung
     der Leistungen der Versicherungen.
Ihre eigene Entscheidung – Sie wählen mit Hilfe unserer Online-Tools IHRE Versicherung und Ihren
     Tarif aus. Sie entscheiden, wann und wie Sie sich mit Versicherungen beschäftigen – ganz individuell.
Was passiert mit meinen Daten? – Wir leiten Ihre Daten direkt an unsere Produktpartner weiter, und
     nur wenn Sie in den Formularen / Rechnern auf „Abschließen“ / „Angebot anfordern“ klicken.
Sind meine Daten sicher? – JA, Ihre Daten sind sicher. Alle Daten werden verschlüsselt an
     unsere Produktpartner übermittelt.
Kostenfrei – Wir sind keine Makler. Auf unserem Portal entstehen für Sie
     keine Gebühren oder Zusatzkosten. Wir bieten unsere Informationen für Sie 100% kostenlos an.
Sind die Empfehlungen gekauft? – Nein. Die Concitare GmbH arbeitet mit Partnern zusammen,
     deren Produktkonditionen objektiv verglichen werden. Die Partner zahlen bei Abschluss Provision.
Wo und wen kann ich im Schadensfall anrufen? – Im Versicherungsfall setzen Sie sich direkt mit
     Ihrer Versicherung in Verbindung. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihrer Versicherungspolice.
Wem gehört Versicherung-vergleichen.net – Die Concitare GmbH ist der Betreiber dieses Portals.
     Auf unterschiedlichen Online-Portalen vergleichen wir Finanzprodukte.
Unser Tipp – Wenn Sie nach Vertragsabschluss Ihre Police erhalten, markieren Sie sich die Kontaktdaten.
     Im Schadensfall können Sie – ohne zu suchen - sofort auf die Kontaktdaten zurückgreifen.

Nutzen Sie unsere hilfreichen Online-Tools für Ihren Vergleich.
Finden Sie mit unserer Hilfe die für Sie passende Versicherung.