Private Unfallversicherung

Testsieger vergleichen -
Online beantragen und sparen!

Mehr als 160 Tarife miteinander vergleichen!
Alle Testsieger werden verglichen.
Ab 3,92 Euro pro Monat (25 jähriger Mann, Beruf im Büro,
     65.000 Euro Grundsumme, 225 % Progression)
Mit Online-Angeboten bis 55 % sparen.
Hier berechnen. Kostenlos beantragen und Geld sparen!

Unfallversicherungen vergleichen >>

Sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen
Unfallversicherung

Da die gesetzliche Unfallversicherung nicht allen Menschen und den versicherten Menschen auch nicht immer, einen Schutz anbieten kann, sollten alle mit einer Privaten Unfallversicherung für eine bessere Absicherung sorgen. Es ist bewiesen, dass die meisten Unfälle privat in der Freizeit passieren und dann kommt die gesetzliche Unfallversicherung nicht zum Tragen. Nur die Personen, die sich und die gesamte Familie über eine privat abgeschlossene Unfallversicherung versichert haben, die können auch dann von den Leistungen der Unfallversicherung profitieren.

Vergleichen spart bares Geld!

Eine Unfallversicherung sollte nur dann, wenn ein Vergleich gemacht worden ist, auch abgeschlossen werden. Denn so kann sich jeder aus der Vielzahl der Anbieter für den entscheiden, der einen individuellen Schutz zu den gewünschten Leistungen anbieten kann. Auch die Beitragshöhe lässt sich in unserem Vergleich der Unfallversicherung betrachten.
Im nachfolgenden Online-Formular kann unverbindlich und kostenlos ein Vergleichsangebot zur Privaten Unfallversicherung angefordert werden. Die Versicherungsmitteilung und Bereitstellung der Daten erfolgt dabei durch die Tarifcheck24 GmbH.


Fordern Sie jetzt Ihr Vergleichsangebot an. Online beantragen und Geld sparen:

Wann greift die private Unfallversicherung?

Ein Unfall kann schnell passieren und nur die Menschen, die dann eine Absicherung haben, können sich vor den finanziellen Folgen, die ein Unfall mit sich bringen kann auch schützen. Die Unfallversicherung zahlt den Versicherten Personen eine Invaliditätsrente aus, wenn der Unfall zu einer Beeinträchtigung der körperlichen oder geistigen Gesundheit geführt hat. Die Höhe, die von der Versicherung gezahlt wird, die ist individuell festzulegen. Dieses kann in dem Vergleich der Unfallversicherung angegeben werden, denn nur so kann sich der Nutzer des Vergleichsrechners auch sicher sein, dass die Unfallversicherung den besten Schutz für die eigenen Bedürfnisse anbieten kann. Unterschieden wird bei den Versicherungen immer der Grad der Invalidität. Dieser wird an einer fiktiven Tabelle errechnet und nur der Prozentsatz, den die Tabelle für den Grad der Beeinträchtigung angibt, der wird dann auch bei der Unfallfolge als monatliche Rentenleistung oder als Einmalzahlung an den Versicherten ausgezahlt.

Individuell versichern

Aber die oben genannte Leistung ist nicht die einzige der Unfallversicherung. Deshalb sollte sich jeder über eine Absicherung Gedanken machen. Denn eine Unfallversicherung kann noch viel mehr anbieten, wenn es der Versicherte wünscht. So kann über die Unfallversicherung auch der Tod als Unfallfolge versichert werden. Die Hinterbliebenen würden dann eine Hinterbliebenenrente durch die Versicherungsgesellschaft ausgezahlt bekommen, wenn der Versicherungsnehmer an der Unfallfolge versterben würde.

Unfallversicherungen vergleichen >>

Viele kleinere Leistungen

Auch kleine Leistungen, die in der Summe viel ausmachen können, können über die Unfallversicherung abgesichert werden. So ist es möglich, dass die Unfallversicherung dem Versicherten Krankenhaustagegeld zahlt. Wenn wegen eines Unfalls der Versicherte im Krankenhaus behandelt werden muss, dann wird die Versicherung die vereinbarte Leistung für das Krankenhaustagegeld an den Versicherten zahlen. Auch Genesungsgeld kann der Versicherte in der privaten Unfallversicherung bekommen, wenn diese Leistung in der Versicherung eingeschlossen ist.

Einzelversicherung oder Familienversicherung

Ob die Unfallversicherung als Einzelversicherung oder als Familienversicherung abgeschlossen wird, dieses ist sehr individuell. In einem Vergleich können sich die einzelnen Angebote angesehen werden, sodass jeder selber ausfindig machen kann, welche Form der Unfallversicherung die für einen selber beste ist.

Beitragsrückgewähr

Auch ist es möglich, dass die Unfallversicherung als eine Versicherung mit Beitragsrückgewähr abgeschlossen wird. Wenn die vereinbarte Vertragslaufzeit endet, wird ein bestimmter Betrag an den Versicherten ausgezahlt, wenn die Unfallversicherung vorher nicht für einen Schaden eingestanden hat. So kann die Unfallversicherung für einen zusätzlichen Kapitalaufbau sorgen und verbindet so zwei wichtige Bereiche, die alle Menschen für sich nutzen sollten.


Testsieger vergleichen -
Online beantragen und sparen!

Mehr als 160 Tarife miteinander vergleichen!
Alle Testsieger werden verglichen.
Ab 3,92 Euro pro Monat (25 jähriger Mann, Beruf im
    Büro, 65.000 Euro Grundsumme, 225 % Progression)
Mit Online-Angeboten bis 55 % sparen.
Hier berechnen. Kostenlos beantragen und Geld sparen!

Unfallversicherungen vergleichen >>

Versicherungen gegen Unfall und Invalidität alphabetisch:

  • Bauhelfer-Unfallversicherung: Viele Bauherren entscheiden sich, Eigenleistungen zu erbringen. Damit wollen Sie Baukosten reduzieren. Kommt es doch zu einem unvorhersehbaren Unfall, tritt die Bauhelfer-Unfallversicherung in Kraft.
    Bauhelfer-Unfallversicherungen im Vergleich >>

  • Berufsunfähigkeitsversicherung: Die BUV ist die wichtigste Versicherung für alle, die im Berufsleben stehen, und sollte schon während der Ausbildung abgeschlossen werden. Die vereinbarte Leistung – Rente und/oder Einmalzahlung – wird erbracht, wenn eine Krankheit oder ein Unfall dazu führt, dass der Beruf nicht weiter ausgeübt werden kann.
    Berufsunfähigkeitsversicherungen im Vergleich >>

  • Berufsunfallversicherung: Arbeitnehmer sind während der Arbeit sowie auf dem direkten Weg zwischen Arbeitsplatz und Wohnung über die Berufsunfallversicherung geschützt, sollte es zu einem Unfall kommen. Sie gehört in den Bereich der gesetzlichen Sozialversicherung, kommt für die Behandlungskosten auf und zahlt gegebenenfalls eine Rente.
    Berufsunfallversicherungen im Vergleich >>

  • Dread Disease: Noch weitgehend unbekannt ist die Dread-Disease-Versicherung (Absicherung gegen schwere Krankheiten). Ihre Leistungspflicht tritt ein, sobald beim Kunden eine versicherte Krankheit oder Erkrankung diagnostiziert wird – etwa ein Herzinfarkt oder Krebs.
    Dread-Disease-Versicherungen im Vergleich >>

  • Erwerbsunfähigkeitsversicherung: Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung springt ein, sobald der Versicherte nicht mehr in der Lage ist, einer Erwerbstätigkeit nachzugehen. Das ist üblicherweise bei einer 100-prozentigen Invalidität der Fall.
    Erwerbsunfähigkeitsversicherungen im Vergleich >>

  • Kinderinvaliditätsversicherung: Kinder können ihren Lebensunterhalt noch nicht selbst bestreiten und sind bei Invalidität durch Krankheit oder einen Unfall ein Leben lang auf Hilfe angewiesen. Die finanzielle Last wird durch eine Kinderinvaliditätsversicherung genommen.
    Kinderinvaliditaetsversicherungen im Vergleich >>

  • Private Unfallversicherung: Die private Unfallversicherung eignet sich für jedes Alter. Sie zahlt bei unfallbedingter Invalidität eine Rente und/oder eine Kapitalabfindung. Der Schutz gilt im In- und Ausland.
    Private Unfallversicherungen im Vergleich >>

Fragen und Vorteile - Versicherung-vergleichen.net

Transparent – Mit Hilfe unserer Online-Rechner und Formulare erhalten Sie eine transparente Darstellung
     der Leistungen der Versicherungen.
Ihre eigene Entscheidung – Sie wählen mit Hilfe unserer Online-Tools IHRE Versicherung und Ihren
     Tarif aus. Sie entscheiden, wann und wie Sie sich mit Versicherungen beschäftigen – ganz individuell.
Was passiert mit meinen Daten? – Wir leiten Ihre Daten direkt an unsere Produktpartner weiter, und
     nur wenn Sie in den Formularen / Rechnern auf „Abschließen“ / „Angebot anfordern“ klicken.
Sind meine Daten sicher? – JA, Ihre Daten sind sicher. Alle Daten werden verschlüsselt an
     unsere Produktpartner übermittelt.
Kostenfrei – Wir sind keine Makler. Auf unserem Portal entstehen für Sie
     keine Gebühren oder Zusatzkosten. Wir bieten unsere Informationen für Sie 100% kostenlos an.
Sind die Empfehlungen gekauft? – Nein. Die Concitare GmbH arbeitet mit Partnern zusammen,
     deren Produktkonditionen objektiv verglichen werden. Die Partner zahlen bei Abschluss Provision.
Wo und wen kann ich im Schadensfall anrufen? – Im Versicherungsfall setzen Sie sich direkt mit
     Ihrer Versicherung in Verbindung. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihrer Versicherungspolice.
Wem gehört Versicherung-vergleichen.net – Die Concitare GmbH ist der Betreiber dieses Portals.
     Auf unterschiedlichen Online-Portalen vergleichen wir Finanzprodukte.
Unser Tipp – Wenn Sie nach Vertragsabschluss Ihre Police erhalten, markieren Sie sich die Kontaktdaten.
     Im Schadensfall können Sie – ohne zu suchen - sofort auf die Kontaktdaten zurückgreifen.

Nutzen Sie unsere hilfreichen Online-Tools für Ihren Vergleich.
Finden Sie mit unserer Hilfe die für Sie passende Versicherung.