Berufsunfähigkeitsversicherung – BU

Testsieger vergleichen -
Online beantragen und sparen!

Mehr als 100 Tarife miteinander vergleichen!
Über 60 Anbieter vergleichen.
Ab 9,90 Euro pro Monat (20 jähriger Mann, Beruf im Büro,
     500,- Euro monatliche Rente)
Wir stellen Ihnen alle Testsieger gegenüber
Laut Statistik wird jeder vierte Bundesbürger berufsunfähig

Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen >>

Vergleichen spart Geld!

Die Menschen, die sich oder auch die gesamte Familie vor einer Berufsunfähigkeit schützen möchten, die sollten sich frühzeitig um eine Absicherung bemühen. Ein Vergleich kann helfen, die Gesellschaften ausfindig zu machen, die den besten Schutz zu den geringsten Beiträgen anbieten können. Hierzu geben Sie bitte alle relevanten Angaben in das folgende Formular ein.


Fordern Sie jetzt Ihr Vergleichsangebot an.
    Online beantragen und Geld sparen:


Wozu brauche ich eine BU-Versicherung?

Wie wichtig es ist, dass der Beruf ausgeübt wird, das erkennen die meisten Menschen erst dann, wenn die Einnahmen hieraus ausbleiben. Besser für die Menschen, die sich für diesen Fall abgesichert haben. Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung kann helfen, wenn der Beruf in der Folge eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr ausgeübt werden kann. Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt bei einem bestehenden Versicherungsschutz dann eine monatliche Rente aus, die das Einkommen sichern soll.

Die gesetzliche Unterstützung in diesen Fällen, durch die Krankenkassen oder den Staat sind bei Weitem nicht ausreichend, dass das Einkommen, welches vor dem Eintritt der Berufsunfähigkeit erzielt worden ist, auch wieder erlangt werden kann. Daher sollten sich alle Menschen, die neben den körperlichen Folgen auch noch finanzielle Folgen erleiden möchten, sich über die Berufsunfähigkeitsversicherung absichern.

Der große Vorteil, den die Berufsunfähigkeitsversicherung den Versicherten anbieten kann ist der, dass sie bereits dann Rentenzahlungen leistet, wenn der Beruf, der vor dem Ereignis, der zu der Berufsunfähigkeit führte, ausgeübt worden ist, nicht mehr ausgeübt werden kann. Ein anderer Beruf kann also gemacht werden und der Anspruch an die Berufsunfähigkeitsversicherung bleibt bestehen.

Wie hoch sollte die BU-Versicherung sein?

Bevor die Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen wird, sollte der eigene finanzielle Bedarf ermittelt werden, der bei einer Berufsunfähigkeit auf einen zukommt. Denn an diesem Wert sollte sich der Wert orientieren, den die Versicherung dann zahlen soll. Die gesetzlichen Kassen zahlen eine Erwerbsminderungsrente, die nur einen Bruchteil des eigentlichen Nettoeinkommens darstellt, sodass der Ertrag aus der Berufsunfähigkeitsversicherung dementsprechend hoch angesetzt werden sollte, wenn eine gute finanzielle Absicherung bestehen soll.

Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen >>

Wann sollte ich eine BU-Versicherung abschließen?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung sollte bereits in jungen Jahren abgeschlossen werden, denn dann lassen sich die Beiträge für die gesamte Dauer der Laufzeit gleichbleibend gering halten. Auch dann, wenn junge Menschen noch nicht daran denken, dass eine Berufsunfähigkeit drohen kann, ist es bewiesen, das etwa 25 Prozent der Arbeitnehmer vorzeitig wegen einer Berufsunfähigkeit aus dem Berufsleben ausscheiden müssen. Daher ist es zu empfehlen, dass die Versicherung auch für junge Menschen bereits als eine der sinnvollsten Versicherungen angeboten wird.

Leistungen einer BU-Versicherung

Nicht nur die Beitragshöhe sollte den Ausschlag für oder gegen einen Versicherungsanbieter geben, sondern auch die Leistungen und die Bedingungen, die an die Berufsunfähigkeitsversicherung gekoppelt sind. So ist es sehr häufig zu finden, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung eine Klausel beinhaltet, die einen Ausschluss für die Leistungen ist, wenn bestimmte Erkrankungen zugrunde liegen. Dieses sollte vermieden werden und in einem Vergleich der Versicherungsgesellschaften ist es sehr einfach zu erkennen, welche Anbieter die Klauseln nicht im Vertrag enthalten haben. Auch die Laufzeit des Vertrages zu der Berufsunfähigkeitsversicherung sollte im Vergleich der Anbieter genau betrachtet werden. Denn in den meisten Fällen tritt eine Berufsunfähigkeit erst in den Jahren kurz vor dem Eintritt in das Rentenalter ein. Wenn der Vertrag vorzeitig ausläuft, dann ist es in vielen Fällen nur mit höheren Kosten möglich, dass der Vertrag verlängert werden kann.


Testsieger vergleichen -
Online beantragen und sparen!

Mehr als 100 Tarife miteinander vergleichen!
Über 60 Anbieter vergleichen.
Ab 9,90 Euro pro Monat (20 jähriger Mann,
     Beruf im Büro, 500,- Euro monatliche Rente)
Wir stellen Ihnen alle Testsieger gegenüber
Laut Statistik wird jeder vierte Bundesbürger
     berufsunfähig

BU-Versicherung vergleichen >>

Versicherungen gegen Unfall und Invalidität alphabetisch:

  • Bauhelfer-Unfallversicherung: Viele Bauherren entscheiden sich, Eigenleistungen zu erbringen. Damit wollen Sie Baukosten reduzieren. Kommt es doch zu einem unvorhersehbaren Unfall, tritt die Bauhelfer-Unfallversicherung in Kraft.
    Bauhelfer-Unfallversicherungen im Vergleich >>

  • Berufsunfähigkeitsversicherung: Die BUV ist die wichtigste Versicherung für alle, die im Berufsleben stehen, und sollte schon während der Ausbildung abgeschlossen werden. Die vereinbarte Leistung – Rente und/oder Einmalzahlung – wird erbracht, wenn eine Krankheit oder ein Unfall dazu führt, dass der Beruf nicht weiter ausgeübt werden kann.
    Berufsunfähigkeitsversicherungen im Vergleich >>

  • Berufsunfallversicherung: Arbeitnehmer sind während der Arbeit sowie auf dem direkten Weg zwischen Arbeitsplatz und Wohnung über die Berufsunfallversicherung geschützt, sollte es zu einem Unfall kommen. Sie gehört in den Bereich der gesetzlichen Sozialversicherung, kommt für die Behandlungskosten auf und zahlt gegebenenfalls eine Rente.
    Berufsunfallversicherungen im Vergleich >>

  • Dread Disease: Noch weitgehend unbekannt ist die Dread-Disease-Versicherung (Absicherung gegen schwere Krankheiten). Ihre Leistungspflicht tritt ein, sobald beim Kunden eine versicherte Krankheit oder Erkrankung diagnostiziert wird – etwa ein Herzinfarkt oder Krebs.
    Dread-Disease-Versicherungen im Vergleich >>

  • Erwerbsunfähigkeitsversicherung: Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung springt ein, sobald der Versicherte nicht mehr in der Lage ist, einer Erwerbstätigkeit nachzugehen. Das ist üblicherweise bei einer 100-prozentigen Invalidität der Fall.
    Erwerbsunfähigkeitsversicherungen im Vergleich >>

  • Kinderinvaliditätsversicherung: Kinder können ihren Lebensunterhalt noch nicht selbst bestreiten und sind bei Invalidität durch Krankheit oder einen Unfall ein Leben lang auf Hilfe angewiesen. Die finanzielle Last wird durch eine Kinderinvaliditätsversicherung genommen.
    Kinderinvaliditaetsversicherungen im Vergleich >>

  • Private Unfallversicherung: Die private Unfallversicherung eignet sich für jedes Alter. Sie zahlt bei unfallbedingter Invalidität eine Rente und/oder eine Kapitalabfindung. Der Schutz gilt im In- und Ausland.
    Private Unfallversicherungen im Vergleich >>

Fragen und Vorteile - Versicherung-vergleichen.net

Transparent – Mit Hilfe unserer Online-Rechner und Formulare erhalten Sie eine transparente Darstellung
     der Leistungen der Versicherungen.
Ihre eigene Entscheidung – Sie wählen mit Hilfe unserer Online-Tools IHRE Versicherung und Ihren
     Tarif aus. Sie entscheiden, wann und wie Sie sich mit Versicherungen beschäftigen – ganz individuell.
Was passiert mit meinen Daten? – Wir leiten Ihre Daten direkt an unsere Produktpartner weiter, und
     nur wenn Sie in den Formularen / Rechnern auf „Abschließen“ / „Angebot anfordern“ klicken.
Sind meine Daten sicher? – JA, Ihre Daten sind sicher. Alle Daten werden verschlüsselt an
     unsere Produktpartner übermittelt.
Kostenfrei – Wir sind keine Makler. Auf unserem Portal entstehen für Sie
     keine Gebühren oder Zusatzkosten. Wir bieten unsere Informationen für Sie 100% kostenlos an.
Sind die Empfehlungen gekauft? – Nein. Die Concitare GmbH arbeitet mit Partnern zusammen,
     deren Produktkonditionen objektiv verglichen werden. Die Partner zahlen bei Abschluss Provision.
Wo und wen kann ich im Schadensfall anrufen? – Im Versicherungsfall setzen Sie sich direkt mit
     Ihrer Versicherung in Verbindung. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihrer Versicherungspolice.
Wem gehört Versicherung-vergleichen.net – Die Concitare GmbH ist der Betreiber dieses Portals.
     Auf unterschiedlichen Online-Portalen vergleichen wir Finanzprodukte.
Unser Tipp – Wenn Sie nach Vertragsabschluss Ihre Police erhalten, markieren Sie sich die Kontaktdaten.
     Im Schadensfall können Sie – ohne zu suchen - sofort auf die Kontaktdaten zurückgreifen.

Nutzen Sie unsere hilfreichen Online-Tools für Ihren Vergleich.
Finden Sie mit unserer Hilfe die für Sie passende Versicherung.