Rentenversicherungen vergleichen

Rentenversicherungen haben ihren festen Platz in der Altersvorsorge. Zum einen in Form der gesetzlichen Rentenversicherung, zum anderen als private Police. Während die gesetzliche Rente bei Arbeitnehmern eine weitgehend feste Größe darstellt und automatisch angespart wird, kann die private Vorsorge nach eigenem Gusto gestaltet werden. Da sich schon mit einem vergleichsweise geringen Aufwand eine zusätzliche Rente erzielen lässt, kommt es dabei weniger auf den Geldbeutel, sondern vielmehr auf die Bereitschaft an, privat vorzusorgen und sich mit den unterschiedlichen Optionen zu befassen.

Wichtige Rentenversicherungen kurz vorgestellt:

Rentenversicherungen alphabetisch:

  • Betriebliche Altersvorsorge: Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) erhalten Arbeitnehmer in Form von Versorgungsleitungen durch ihren Arbeitgeber. Dies können Versorgungsleitungen bei Alter, Invalidität oder Tod sein.
    Betriebliche Altersvorsorge >>

  • Fondsgebundene Rentenversicherungen: Mit fondsgebundenen Rentenversicherungen bauen Sie für das Alter Kapital auf. Zusätzlich profitieren Sie von der Wertsteigerung der Fonds, tragen aber auch das mögliche Risiko.
    Fondsgebundene Rentenversicherungen im Vergleich >>

  • Gesetzliche Rentenversicherung: Die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) ist ein Teil des Sozialversicherungssystems Deutschlands. Sie dient zur Alterssicherung der Arbeitnehmer und rentenpflichtversicherten Personen.
    Gesetzliche Rentenversicherung >>

  • Private Rentenversicherungen: Die gesetzliche Rente wird mit großer Wahrscheinlichkeit für die Rentenzeit nicht mehr ausreichen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich dringend auch eine Private Rentenversicherung abzuschließen.
    Private Rentenversicherungen im Vergleich >>

  • Riester-Rente: Die Riester-Rente wird durch den Staat gefördert. Familien profitieren stärker. Bis 2.100 Euro können als Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden.
    Riester-Rente >>

  • Rürup-Rente: Die Rürup-Rente ist eine Rente, die ebenfalls durch den Staat gefördert wird und sich direkt an Selbständige richtet. Denn sie müssen sich ihre eigne Rente selbst aufbauen.
    Rürup-Rente >>

  • Wohn-Riester: Mit Wohn-Riester unterstützt der Staat Rentenpflichtversicherte in Form von einer Eigenheimrente. Damit soll die eigene Immobilie als sichere Anlage stärker gefördert werden.
    Wohn-Riester >>

Rentenlücke durch private Altersvorsorge schließen

Wie wichtig es ist, die gesetzliche Rente durch private Maßnahmen aufzustocken, predigen seit Jahren nicht nur die Versicherungsgesellschaften und Banken, sondern auch die Regierung und die Verbraucherzentralen. Denn: Die staatliche Leistung im Ruhestand reicht längst nicht mehr aus, um den aktuellen Lebensstandard zu halten. Die Schere zwischen letztem Lohn und Rente klafft immer weiter auf. Diese Lücke muss geschlossen werden. Dabei hilft sogar der Staat. Er bezuschusst die Bemühungen der Bürger um die private Altersvorsorge im Rahmen der Riester-Rente, der Rürup-Rente, des Wohn-Riesters und auch bei der betrieblichen Altersvorsorge. Darüber hinaus werden, wenngleich nicht immer als geförderte Variante, klassische und fondsgebundene Rentenversicherungen angeboten. An Möglichkeiten, sich ein kleines Vermögen für den Ruhestand aufzubauen, mangelt es also nicht.

Früh vorsorgen und auf die Leistung achten

Die Empfehlung lautet, sofern möglich, alle drei Säulen der Altersvorsorge – gesetzliche, betriebliche und private Vorsorge – bei der persönlichen Strategie zu berücksichtigen. Geht es nur um die privaten Maßnahmen, gilt die Riester-Rente als ideal. Auch wenn immer wieder Kritik an der Förderrente geübt wird, stehen sowohl der Nutzen als auch die Vorteile außer Frage. Das bestätigt auch die Stiftung Warentest in schöner Regelmäßigkeit. Wichtig ist es, sich so früh wie möglich mit der privaten Altersvorsorge und dem Thema Rentenversicherungen zu befassen. Je mehr Jahre eingezahlt wird, auch wenn es anfangs nur kleine Beträge sind, desto höher fällt die spätere Rente aus, unter anderem dank Zinseszinseffekt. Welche Produkte dazu am besten geeignet sind und die höchste garantierte Rente versprechen, sollte über einen Versicherungsvergleich geklärt werden. Denn die Unterschiede bei der Leistung sind enorm. Schließlich möchte man im Alter davon profitieren, über Jahre hinweg ein paar Euro auf die hohe Kante gelegt zu haben.


Fragen und Vorteile - Versicherung-vergleichen.net

Transparent – Mit Hilfe unserer Online-Rechner und Formulare erhalten Sie eine transparente Darstellung
     der Leistungen der Versicherungen.
Ihre eigene Entscheidung – Sie wählen mit Hilfe unserer Online-Tools IHRE Versicherung und Ihren
     Tarif aus. Sie entscheiden, wann und wie Sie sich mit Versicherungen beschäftigen – ganz individuell.
Was passiert mit meinen Daten? – Wir leiten Ihre Daten direkt an unsere Produktpartner weiter, und
     nur wenn Sie in den Formularen / Rechnern auf „Abschließen“ / „Angebot anfordern“ klicken.
Sind meine Daten sicher? – JA, Ihre Daten sind sicher. Alle Daten werden verschlüsselt an
     unsere Produktpartner übermittelt.
Kostenfrei – Wir sind keine Makler. Auf unserem Portal entstehen für Sie
     keine Gebühren oder Zusatzkosten. Wir bieten unsere Informationen für Sie 100% kostenlos an.
Sind die Empfehlungen gekauft? – Nein. Die Concitare GmbH arbeitet mit Partnern zusammen,
     deren Produktkonditionen objektiv verglichen werden. Die Partner zahlen bei Abschluss Provision.
Wo und wen kann ich im Schadensfall anrufen? – Im Versicherungsfall setzen Sie sich direkt mit
     Ihrer Versicherung in Verbindung. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihrer Versicherungspolice.
Wem gehört Versicherung-vergleichen.net – Die Concitare GmbH ist der Betreiber dieses Portals.
     Auf unterschiedlichen Online-Portalen vergleichen wir Finanzprodukte.
Unser Tipp – Wenn Sie nach Vertragsabschluss Ihre Police erhalten, markieren Sie sich die Kontaktdaten.
     Im Schadensfall können Sie – ohne zu suchen - sofort auf die Kontaktdaten zurückgreifen.

Nutzen Sie unsere hilfreichen Online-Tools für Ihren Vergleich.
Finden Sie mit unserer Hilfe die für Sie passende Versicherung.