Krankentagegeld-Versicherung

Wenn eine Erkrankung innerhalb weniger Tage auskuriert werden kann, müssen sich Arbeitnehmer noch keine Gedanken um ihre finanzielle Situation machen. Sechs Wochen lang erhalten sie eine Lohnfortzahlung vom Arbeitgeber. Kritisch wird es, wenn die Genesung mehr als 42 Tage dauert, was bei Bandscheibenvorfällen und Knochenbrüchen durchaus der Fall sein kann. Zwar erhalten gesetzlich krankenversicherte Arbeiter und Angestellte ein Krankentagegeld. Ausgezahlt wird allerdings nicht der volle Nettolohn, sondern nur ein Teil. Das führt zu einer Einkommenslücke von 20 und mehr Prozent, die für viele Haushalte nur schwer zu verkraften ist. Empfohlen wird daher, mit einer privaten Krankentagegeldversicherung Vorsorge zu betreiben. Ein unverbindliches und kostenloses Vergleichsangebot zur Privaten Krankenzusatzversicherung kann über das nachfolgende Online-Formular angefordert werden.


Fordern Sie jetzt Ihr Vergleichsangebot an. Online beantragen und Geld sparen:


Wie hoch sind die Einkommenseinbußen?

Um zu ermitteln, wie große die Einkommenseinbußen sind, müssen das Gehalt und das Krankentagegeld der Kasse gegenübergestellt werden. Berechnet wird die Leistung der Krankenversicherung anhand des aktuellen Einkommens. Bemessungsgrundlage sind 70 Prozent des Brutto-, höchstens aber 90 Prozent des Nettolohns. Von diesem Betrag werden die Sozialversicherungsbeiträge (Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung) abgezogen. Dazu ein Beispiel:

2.000,00 € 2.000,00 €
1.800,00 € 1.800,00 €
179,10 € 179,10 €
27,00 € 27,00 €
17,55 €  
  22,05 €
1.576,35 € 1571,85 €
423,65 € 428,15 €
21,2 % 21,4 %

Wichtig: Auch bei der Berechnung des Krankentagegelds greift die Beitragsbemessungsgrenze von 3.712,50 Euro monatlich. Das Höchstkrankentagegeld, das von der Krankenkasse gezahlt wird, sind demnach 86,83 Euro, ausgehend von einem Höchstregelentgelt von täglich 123.75 Euro. Freiwillig Krankenversicherte mit einem hohen Einkommen müssen dementsprechend mit einer größeren Lücke rechnen.

Was leistet die Krankentagegeldversicherung?

Ziel einer privaten Krankentagegeldversicherung ist es, die Lücke zwischen Nettolohn und Leistung der gesetzlichen Krankenkasse zu schließen. Versichert werden kann maximal das jeweilige Nettoeinkommen. Ab wann gezahlt wird, richtet sich nach den Wünschen des Kunden. Möglich ist ein Krankentagegeld bereits ab dem ersten Tag. Diese Variante ist vergleichsweise teuer. Sinnvoller ist es, eine Zahlung ab der siebten Woche zu vereinbaren. Sie kann bei Bedarf auch gestaffelt werden. Der Beitrag richtet sich zum einen nach dem Tagessatz. Hinzu kommen der Zeitpunkt, von dem an die Krankentagegeldversicherung aktiv werden soll, und der Gesundheitszustand des Antragstellers. Junge und gesunde Kunden erhalten den Schutz günstiger als Interessenten mit Vorerkrankungen. Von daher ist der Gesundheitsfragenkatalog auch bei der Krankentagegeldversicherung obligatorisch. Da die Unternehmen unterschiedlich kalkulieren, macht sich ein Versicherungsvergleich bezahlt und bietet ein gewisses Sparpotenzial.

Sonderfall Selbstständige und Freiberufler

Selbstständige und Freiberufler, die freiwillig krankenversichert sind, haben seit 2009 keinen Anspruch mehr auf ein Krankentagegeld. Werden sie krank, erzielen sie in der Regel gar keine Einkünfte mehr. Umso wichtiger ist es, gerade für einen längeren gesundheitsbedingten Ausfall finanziell abgesichert zu sein. Experten raten auch hier zu einem Vertrag, der eine Leistung ab der siebten Woche vorsieht. Wie hoch das Krankentagegeld sein sollte, muss von Fall zu Fall festgelegt werden. Selbstverständlich können auch PKV-Kunden eine Krankentagegeldversicherung abschließen, idealerweise bei der privaten Krankenversicherung, bei der sie ohnehin schon einen Vertrag haben.

Krankentagegeld-Versicherungen vergleichen >>

Alle Krankenversicherungen alphabetisch:

  • Auslandsreisekrankenversicherung: Mit einer Auslandsreisekrankenversicherung lässt sich Ihr persönlicher Kranken-Versicherungsschutz im Ausland optimal erweitern. Vergleichen Sie jetzt unterschiedliche Angebote miteinander und genießen Sie Ihren nächsten Urlaub bei vollem Schutz.
    Auslandsreisekrankenversicherungen im Vergleich >>

  • Dread Disease: Noch weitgehend unbekannt ist die Dread-Disease-Versicherung (Absicherung gegen schwere Krankheiten). Ihre Leistungspflicht tritt ein, sobald beim Kunden eine versicherte Krankheit oder Erkrankung diagnostiziert wird – etwa ein Herzinfarkt oder Krebs.
    Dread-Disease-Versicherungen im Vergleich >>

  • Gesetzliche Krankenversicherung: Die größere der beiden Säulen des deutschen Gesundheitswesens stellt die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) dar. Sie ist für die meisten Bundesbürger aufgrund der gesetzlichen Vorgaben verpflichtend. Die Private Krankenversicherung PKV ist für Arbeitnehmer eine günstige Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung GKV.
    Gesetzliche Krankenversicherungen im Vergleich >>

  • Krankenhauszusatzversicherung: Dank der Krankenhausversicherung / Krankenhauszusatzversicherung genießen auch Kassenpatienten die Vorzüge einer privaten Krankenversicherung. Eine Krankenhausversicherung ist eine optimale Ergänzung zur bestehenden Krankenversicherung. Jetzt Versicherungen vergleichen und Geld sparen!
    Krankenhauszusatzversicherungen im Vergleich >>

  • Krankentagegeld-Versicherung: Mit einer Krankentagegeld-Versicherung lässt sich der Leistungsumfang der bestehenden Versicherung optimal erweitern. Jetzt Versicherungen vergleichen!
    Krankentagegeld-Versicherungen im Vergleich >>

  • Krankenversicherung für Beamte:Sie als Beamte/r erhalten oft spezielle Konditionen bei der Krankenversicherung. Ein Versicherungs-Vergleich lohnt sich auf jeden Fall. Lassen Sie sich immer mehrere Angebote unterbreiten. Und Sie sparen viel Geld dabei!
    Krankenversicherungen für Beamte im Vergleich >>

  • Krankenversicherung für Studenten: Für Studenten gibt es in der Krankenversicherung spezielle Tarife. Das gilt für privat Versicherte als auch für gesetzlich Versicherte. Studenten können mit der passenden Krankenversicherung viel Geld sparen. Deshalb lohnt sich ein Versicherungsvergleich in jedem Fall.
    Krankenversicherungen für Studenten im Vergleich >>

  • Krankenzusatzversicherung: Trotz höherer Beiträge der gesetzlichen Krankenversicherung sind die Leistungen in den letzten Jahren erheblich gesunken. Mit einer Krankenzusatzversicherung können Sie den bestehenden Leistungsumfang optimal ergänzen. Mit unserem Versicherungs-Vergleich finden Sie das günstigste Angebot.
    Krankenzusatzversicherungen im Vergleich >>

  • Private Krankenversicherung:Selbstständige, Beamte und Angestellte können mit einer PKV Geld sparen und optimalen Schutz genießen. Die Private Krankenversicherung wird oft der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) vorgezogen, da sie durch viele Vorteile einen besseren Stellenwert hat.
    Private Krankenversicherungen im Vergleich >>

  • Zahnzusatzversicherung: Mit einer Zahnzusatzversicherung den Leistungsumfang der Krankenversicherung erweitern. Jetzt Versicherungen vergleichen und Zusatzleistungen sichern. Die Zahngesundheit liegt den Bundesbürgern laut Statistiken der Krankenzusatzversicherungen sehr am Herzen.
    Zahnzusatzversicherungen im Vergleich >>

Fragen und Vorteile - Versicherung-vergleichen.net

Transparent – Mit Hilfe unserer Online-Rechner und Formulare erhalten Sie eine transparente Darstellung
     der Leistungen der Versicherungen.
Ihre eigene Entscheidung – Sie wählen mit Hilfe unserer Online-Tools IHRE Versicherung und Ihren
     Tarif aus. Sie entscheiden, wann und wie Sie sich mit Versicherungen beschäftigen – ganz individuell.
Was passiert mit meinen Daten? – Wir leiten Ihre Daten direkt an unsere Produktpartner weiter, und
     nur wenn Sie in den Formularen / Rechnern auf „Abschließen“ / „Angebot anfordern“ klicken.
Sind meine Daten sicher? – JA, Ihre Daten sind sicher. Alle Daten werden verschlüsselt an
     unsere Produktpartner übermittelt.
Kostenfrei – Wir sind keine Makler. Auf unserem Portal entstehen für Sie
     keine Gebühren oder Zusatzkosten. Wir bieten unsere Informationen für Sie 100% kostenlos an.
Sind die Empfehlungen gekauft? – Nein. Die Concitare GmbH arbeitet mit Partnern zusammen,
     deren Produktkonditionen objektiv verglichen werden. Die Partner zahlen bei Abschluss Provision.
Wo und wen kann ich im Schadensfall anrufen? – Im Versicherungsfall setzen Sie sich direkt mit
     Ihrer Versicherung in Verbindung. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihrer Versicherungspolice.
Wem gehört Versicherung-vergleichen.net – Die Concitare GmbH ist der Betreiber dieses Portals.
     Auf unterschiedlichen Online-Portalen vergleichen wir Finanzprodukte.
Unser Tipp – Wenn Sie nach Vertragsabschluss Ihre Police erhalten, markieren Sie sich die Kontaktdaten.
     Im Schadensfall können Sie – ohne zu suchen - sofort auf die Kontaktdaten zurückgreifen.

Nutzen Sie unsere hilfreichen Online-Tools für Ihren Vergleich.
Finden Sie mit unserer Hilfe die für Sie passende Versicherung.