Allgemeines zur Krankenversicherung

In der Bundesrepublik besteht Krankenversicherungspflicht. Das heißt: Jeder Bürger muss entweder Mitglied einer gesetzliche Krankenkasse oder Kunde einer private Krankenversicherung (PKV) sein. Welche dieser beiden Varianten infrage kommt, entscheidet nicht der Patient, sondern der Gesetzgeber. Für die PKV gelten klare Vorgaben zum Mindesteinkommen und dem beruflichen Status. Nur wer diese Bedingungen erfüllt, kann von der gesetzlichen in eine private Krankenversicherung wechseln.

Wichtige Krankenversicherungen kurz vorgestellt:

Alle Krankenversicherungen alphabetisch:

  • Auslandsreisekrankenversicherung: Mit einer Auslandsreisekrankenversicherung lässt sich Ihr persönlicher Kranken-Versicherungsschutz im Ausland optimal erweitern. Vergleichen Sie jetzt unterschiedliche Angebote miteinander und genießen Sie Ihren nächsten Urlaub bei vollem Schutz.
    Auslandsreisekrankenversicherungen im Vergleich >>

  • Dread Disease: Noch weitgehend unbekannt ist die Dread-Disease-Versicherung (Absicherung gegen schwere Krankheiten). Ihre Leistungspflicht tritt ein, sobald beim Kunden eine versicherte Krankheit oder Erkrankung diagnostiziert wird – etwa ein Herzinfarkt oder Krebs.
    Dread-Disease-Versicherungen im Vergleich >>

  • Gesetzliche Krankenversicherung: Die größere der beiden Säulen des deutschen Gesundheitswesens stellt die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) dar. Sie ist für die meisten Bundesbürger aufgrund der gesetzlichen Vorgaben verpflichtend. Die Private Krankenversicherung PKV ist für Arbeitnehmer eine günstige Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung GKV.
    Gesetzliche Krankenversicherungen im Vergleich >>

  • Krankenhauszusatzversicherung: Dank der Krankenhausversicherung / Krankenhauszusatzversicherung genießen auch Kassenpatienten die Vorzüge einer privaten Krankenversicherung. Eine Krankenhausversicherung ist eine optimale Ergänzung zur bestehenden Krankenversicherung. Jetzt Versicherungen vergleichen und Geld sparen!
    Krankenhauszusatzversicherungen im Vergleich >>

  • Krankentagegeld-Versicherung: Mit einer Krankentagegeld-Versicherung lässt sich der Leistungsumfang der bestehenden Versicherung optimal erweitern. Jetzt Versicherungen vergleichen!
    Krankentagegeld-Versicherungen im Vergleich >>

  • Krankenversicherung für Beamte:Sie als Beamte/r erhalten oft spezielle Konditionen bei der Krankenversicherung. Ein Versicherungs-Vergleich lohnt sich auf jeden Fall. Lassen Sie sich immer mehrere Angebote unterbreiten. Und Sie sparen viel Geld dabei!
    Krankenversicherungen für Beamte im Vergleich >>

  • Krankenversicherung für Studenten: Für Studenten gibt es in der Krankenversicherung spezielle Tarife. Das gilt für privat Versicherte als auch für gesetzlich Versicherte. Studenten können mit der passenden Krankenversicherung viel Geld sparen. Deshalb lohnt sich ein Versicherungsvergleich in jedem Fall.
    Krankenversicherungen für Studenten im Vergleich >>

  • Krankenzusatzversicherung: Trotz höherer Beiträge der gesetzlichen Krankenversicherung sind die Leistungen in den letzten Jahren erheblich gesunken. Mit einer Krankenzusatzversicherung können Sie den bestehenden Leistungsumfang optimal ergänzen. Mit unserem Versicherungs-Vergleich finden Sie das günstigste Angebot.
    Krankenzusatzversicherungen im Vergleich >>

  • Private Krankenversicherung:Selbstständige, Beamte und Angestellte können mit einer PKV Geld sparen und optimalen Schutz genießen. Die Private Krankenversicherung wird oft der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) vorgezogen, da sie durch viele Vorteile einen besseren Stellenwert hat.
    Private Krankenversicherungen im Vergleich >>

  • Zahnzusatzversicherung: Mit einer Zahnzusatzversicherung den Leistungsumfang der Krankenversicherung erweitern. Jetzt Versicherungen vergleichen und Zusatzleistungen sichern. Die Zahngesundheit liegt den Bundesbürgern laut Statistiken der Krankenzusatzversicherungen sehr am Herzen.
    Zahnzusatzversicherungen im Vergleich >>

PKV

Die Vorteile der PKV liegen darin, dass Versicherte den Leistungskatalog weitgehend selbst formulieren und aus einer Reihe von Bausteinen wählen können. Klassiker sind das Einbettzimmer und die Chefarztbehandlung. Die Prämie richtet sich dabei nach individuellen Kriterien wie Alter, Geschlecht, Vorerkrankungen und den Wünschen an den Tarif. Wichtig ist hierbei, auf die Details zu achten. Denn gerade im Bereich der privaten Krankenversicherung erweisen sich allzu günstige Verträge im Nachhinein oft als zu teuer.

GKV

Der Aspekt Leistung ist bei den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) zwar eher nebensächlich, weil alle Kassen die medizinische Grundversorgung gewährleisten, sollte bei einem Vergleich aber nicht gänzlich außer Acht gelassen werden. Hierzu zählen zum Beispiel Services wie Ernährungs- oder Fitnesskurse, Rauchentwöhnung oder Rückenschule. Da sich der Beitrag am Einkommen orientiert, gibt es diesbezüglich kaum Unterschiede. Allerdings erheben einige GKV Zusatzbeiträge. Darauf sollte bei einem Krankenversicherungsvergleich geachtet werden.

Zusatzversicherungen

Wem die Leistungen der GKV nicht ausreichen, kann über Krankenzusatzversicherungen ein umfangreicheres Paket schnüren. Angeboten werden die Zusatzpolicen für nahezu alle Bereiche, von der Zahn- bis hin zur Krankenhauszusatzversicherung. Da es sich üblicherweise um die Verträge von privaten Krankenversicherungen handelt, die ihre Prämie frei gestalten können, ergeben sich enorme Beitragsspannen. Analog dazu variieren die Tarife auch in puncto Leistung. Für eine gute und günstige Zusatzabsicherung – wobei die Auslandsreiseversicherung empfohlen wird – ist ein Tarifvergleich daher unabdingbar.

Fragen und Vorteile - Versicherung-vergleichen.net

Transparent – Mit Hilfe unserer Online-Rechner und Formulare erhalten Sie eine transparente Darstellung
     der Leistungen der Versicherungen.
Ihre eigene Entscheidung – Sie wählen mit Hilfe unserer Online-Tools IHRE Versicherung und Ihren
     Tarif aus. Sie entscheiden, wann und wie Sie sich mit Versicherungen beschäftigen – ganz individuell.
Was passiert mit meinen Daten? – Wir leiten Ihre Daten direkt an unsere Produktpartner weiter, und
     nur wenn Sie in den Formularen / Rechnern auf „Abschließen“ / „Angebot anfordern“ klicken.
Sind meine Daten sicher? – JA, Ihre Daten sind sicher. Alle Daten werden verschlüsselt an
     unsere Produktpartner übermittelt.
Kostenfrei – Wir sind keine Makler. Auf unserem Portal entstehen für Sie
     keine Gebühren oder Zusatzkosten. Wir bieten unsere Informationen für Sie 100% kostenlos an.
Sind die Empfehlungen gekauft? – Nein. Die Concitare GmbH arbeitet mit Partnern zusammen,
     deren Produktkonditionen objektiv verglichen werden. Die Partner zahlen bei Abschluss Provision.
Wo und wen kann ich im Schadensfall anrufen? – Im Versicherungsfall setzen Sie sich direkt mit
     Ihrer Versicherung in Verbindung. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihrer Versicherungspolice.
Wem gehört Versicherung-vergleichen.net – Die Concitare GmbH ist der Betreiber dieses Portals.
     Auf unterschiedlichen Online-Portalen vergleichen wir Finanzprodukte.
Unser Tipp – Wenn Sie nach Vertragsabschluss Ihre Police erhalten, markieren Sie sich die Kontaktdaten.
     Im Schadensfall können Sie – ohne zu suchen - sofort auf die Kontaktdaten zurückgreifen.

Nutzen Sie unsere hilfreichen Online-Tools für Ihren Vergleich.
Finden Sie mit unserer Hilfe die für Sie passende Versicherung.